By Sebastian Horndasch

Wer studieren möchte, steht vor vielen Fragen: used to be will ich studieren? Wie läuft das Studium ab, wie finanziere ich es? Welche Hochschule passt zu mir? Wie bewerbe ich mich? Der Autor erklärt Abiturienten in klarer, verständlicher Sprache, wie das Studium funktioniert und hilft bei der Entscheidung und Bewerbung für das passende Programm an der richtigen Hochschule. Er macht Lesern Mut, den eigenen Weg zu finden und zeigt, wie es gelingt, gelassen zu bleiben. Mit Infoboxen, die zur Selbstreflexion anleiten, Checklisten, Webadressen und Glossar.

Show description

Read or Download Bachelor nach Plan: Dein Weg ins Studium. Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Ausland. 2. Auflage PDF

Best german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw a hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Corporate Governance und Gehaltstransparenz : eine spieltheoretische Analyse

Anhand eines spieltheoretischen Modells in shape einer Turnierentlohnung untersucht Silvia Passardi-Allmendinger mögliche Auswirkungen subjektiver Empfindungen wie Neid oder Triumph auf die Effizienz von Unternehmen. Sie zeigt, dass die Offenlegung von Managergehältern nicht nur Konsequenzen für das Gehaltsniveau selbst, sondern durch die ausgelösten Referenzgruppenprozesse auch Folgen für das Engagement des Managements sowie die Wahl riskanter Investitionsprojekte haben kann.

Additional info for Bachelor nach Plan: Dein Weg ins Studium. Studienwahl, Bewerbung, Einstieg, Finanzierung, Wohnungssuche, Ausland. 2. Auflage

Example text

Als Student eines dualen Studienganges begibst Du Dich in ein Abhängigkeitsverhältnis. Für ein duales Studium sprechen Praxisnähe, die Finanzierung des Studiums sowie die Aussicht auf eine gute Position im entsprechenden Unternehmen. Der Nachteil liegt in der geringen Flexibilität. Ein Studiengangwechsel ist mit großen Hürden verbunden, auch können sich Berufsziele während des Studiums noch ändern – doch dann bist Du bereits für Deine ersten Berufsjahre festgelegt. Solltest Du Dich nicht für technische oder betriebswirtschaftliche Studiengänge interessieren, ist das duale Studium eh keine Alternative für Dich.

Dieses Kapitel stellt Dir die Studiensysteme in einigen der wichtigsten Länder innerhalb Europas sowie weltweit vor. Du erhältst Tipps zum Studium eines deutschsprachigen Programms im Ausland, zum Beispiel Medizin in Ungarn. Außerdem wird das Erasmus-Austauschprogramm der EU beschrieben und Du erfährst etwas zu binationalen Studiengängen, in denen Du an zwei verschiedenen Hochschulen gleichzeitig studierst. Europaweit gleichen sich Studiengänge und -strukturen immer mehr aneinander an, wie bereits im System-Kapitel (7 S.

Schon jetzt ist jedoch klar, dass die Vorteile der Reform die Nachteile weit übertreffen. Lass Dich nicht von den Schwarzsehern beeindrucken. Du hast nicht das Pech, einen Bachelor machen zu müssen. Du hast das Glück, einen Bachelor studieren zu können! Und da Du dieses Buch gekauft oder in einer Bibliothek entliehen hast, wirst Du zu den besser informierten Studenten gehören. Schlecht organisierte Bachelorstudiengänge lassen sich vermeiden. Mit ein wenig Recherche wirst Du ein Programm finden, mithilfe dessen Du von den vielen Chancen und Möglichkeiten von Bachelor und Master profitierst und die Probleme vermeidest.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 32 votes