By Johannes Sattler, Thomas Saller, Lars Förster, Matthias T. Meifert

Show description

Read or Download Beraten, Trainieren, Coachen PDF

Similar german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw one hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Corporate Governance und Gehaltstransparenz : eine spieltheoretische Analyse

Anhand eines spieltheoretischen Modells in shape einer Turnierentlohnung untersucht Silvia Passardi-Allmendinger mögliche Auswirkungen subjektiver Empfindungen wie Neid oder Triumph auf die Effizienz von Unternehmen. Sie zeigt, dass die Offenlegung von Managergehältern nicht nur Konsequenzen für das Gehaltsniveau selbst, sondern durch die ausgelösten Referenzgruppenprozesse auch Folgen für das Engagement des Managements sowie die Wahl riskanter Investitionsprojekte haben kann.

Extra info for Beraten, Trainieren, Coachen

Sample text

Was Ihnen dieses Buch bietet Viele jüngere Menschen, die wir in unserer Berufstätigkeit kennengelernt haben, interessieren sich für die Arbeit als HR-Berater, Trainer oder Coach. Das Interesse an diesem Arbeitsfeld ist besonders bei vielen Studenten, Praktikanten und Diplomanden aus dem sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich groß. Die Vorstellungen über genauere Arbeitsbedingungen, Tätigkeiten, notwendige Kompetenzen, Werkzeuge und Kenntnisse sind jedoch meistens weniger ausgeprägt. Wir glauben jedoch, dass „Beraten, Trainieren, Coachen“ nicht nur für Berufseinsteiger eine interessante Lektüre sein kann.

B. einer Forschungsabteilung, eines Produktionsstandorts, aller Finanzmitarbeiter) zusammensitzt, Auskünfte gibt, Trainings durchführt, die Führungskräfte unterstützt, Mitarbeiter informiert, bei Fragen zur Stelle ist, aber auch – aktiver gesagt – Führungskräfte auf notwendige Veränderungen hinweist und diese initiiert und mit begleitet.  B. neue Konzepte für Trainings entwickeln, kompetente Assessment-Center durchführen oder Gehaltskurven für alle Funktionen und alle Stufen in allen Ländern mithilfe von Benchmarks erstellen.

Um die Erstellung und Durchsetzung von Regeln zu Urlaub, Firmenwagen, Umgang mit Gesetzen am Arbeitsplatz.  B.  B. ein Mitarbeiter durch sexuelle Belästigungen, Betrachten verbotener Internetseiten am Arbeitsplatz, angekündigte Krankheit gegen Richtlinien oder sogar Gesetze verstoßen hat. In manchen Fällen liegt die Aufgabe, solche Fälle zu lösen oder zu verwalten, zunächst beim Personalreferenten/HR-Businesspartner. Wenn der Fall ungewöhnlich schwierig ist, wird oft an den Verantwortlichen für Employee-Relations eskaliert.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 17 votes