By Siri Hustvedt

Show description

Read or Download Der Sommer ohne Männer PDF

Best german_1 books

Kompaktwissen Altersvorsorge: Das Produkthandbuch zum Rechentraining

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk für viele in der Praxis wiederkehrende Fragen. Der dargestellte theoretische Hintergrund wird zur foundation für jede Argumentation. Finanzberater können unabhängig von ihrer Firmierung (Makler, Mehrfachagent, Ausschließlichkeitsvertreter) qualifizierte Erstberatungen führen.

Migrations- und Integrationsprozesse in Europa: Vergemeinschaftung oder nationalstaatliche Lösungswege?

Dieser Band analysiert die Voraussetzungen der Migrationspolitik in Europa und stellt die Bedingungen dar, unter denen die Integration von Zuwanderern in Europa stattfindet. Die Beiträge im ersten Teil des Bandes beschäftigen sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen europäischen Harmonisierungsbemühungen und nationalen Gestaltungsansprüchen, das die Migrationspolitik derzeit bestimmt.

Das Leben ist kurz. Vita brevis

Das Leben ist kurz. Zu kurz, um die Vergangenheit einfach so wegzuwerfen. Floria ist entsetzt. Wie konnte sich Augustinus nur so verändern? Aus dem geliebten Ehemann und Vater ihres Sohnes ist ein strenger Gottesmann geworden. Floria schreibt ihm einen short - und rechnet mit ihm ab.

Extra resources for Der Sommer ohne Männer

Example text

Ich packte meine Bücher aus, richtete mich in dem Raum ein, der das Arbeitszimmer des Hausherrn zu sein schien (Indiz: Pfeifenraucherutensilien), setzte mich hin und schrieb: Verlust. Eine gewusste Abwesenheit. Wüsstest du nicht von ihr, wäre sie nichts, was sie natürlich ist, ein Nichts von anderer Art, so stark empfunden wie eine Blase, aber auch ein Aufruhr in der Gegend von Herz und Lunge, eine Leere mit einem Namen: Du. Meine Mutter und ihre Freundinnen waren Witwen. Ihre Männer waren größtenteils seit Jahren tot, sie jedoch hatten weitergelebt, und im Weiterleben hatten sie ihre verstorbenen Männer zwar nicht vergessen, schienen sich aber auch nicht an die Erinnerung an ihre begrabenen Gatten zu klammern.

Die Bühne war übersät mit Leichen. Damals schien es mir, als wäre ich unter einen bösen Zauber geraten, dessen Ursache nicht bewiesen, nur erraten werden konnte, weil die Untaten klein und zumeist heimlich waren - Kneifen, das nicht stattgefunden hatte, von niemandem geschriebene verletzende Mitteilungen: «Du bist eine Riesenschwindlerin», die mysteriöse Zerstörung meiner Englischarbeit, die Zeichnung, die ich auf meinem Platz liegengelassen hatte und überkritzelt wiederfand, Gestichel und Geflüster, anonyme Anrufe, mit Schweigen am Ende der Leitung.

Es geht irgendwie um Mai, dass Mai dran ist, dann etwas mit Mai und einem Messer. Ein rätselhafter Scherz. Ich lache mit, weil ich nicht ausgeschlossen sein will, und die Mädchen lachen erst richtig los. Meine Freundin Julia lacht am allerlautesten. Danach schlafe ich ein. Verwirrtes, ahnungsloses kleines Mädchen. Der Zettel im Klassenzimmer: «MAI, schmutzige Fingernägel und fettige rote Haare. » Ich sah sofort meinen verdrehten Namen: Mia zu Mai. » Unbändiges Gelächter. Ein Gackern ohne Ende von der Gruppe, das mich in ein Loch hinunterdrückt.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 3 votes