By Hans Krämer

Show description

Read Online or Download Die Idee des Guten. Sonnen- und Liniengleichnis (Buch VI 504a–511e) PDF

Best german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw one hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Corporate Governance und Gehaltstransparenz : eine spieltheoretische Analyse

Anhand eines spieltheoretischen Modells in shape einer Turnierentlohnung untersucht Silvia Passardi-Allmendinger mögliche Auswirkungen subjektiver Empfindungen wie Neid oder Triumph auf die Effizienz von Unternehmen. Sie zeigt, dass die Offenlegung von Managergehältern nicht nur Konsequenzen für das Gehaltsniveau selbst, sondern durch die ausgelösten Referenzgruppenprozesse auch Folgen für das Engagement des Managements sowie die Wahl riskanter Investitionsprojekte haben kann.

Extra info for Die Idee des Guten. Sonnen- und Liniengleichnis (Buch VI 504a–511e)

Sample text

1949. 14. — in Kakt. u. a. , 6—8. 1950 und 33—6. 1953. Haselton, S. , in „The Epiphyllum Handbook“, 1946. , in „Amaryllidaceae“, 345, 358—9. 1837. — in J. Hort. Soc. II : 96—7. 1847. Knebel, C, in „Phyllokakteen“ 1951; „Phyllocactus“, Engl. Ausg. 1949. 19. , in „Monographie des Cactées“. 1853. Laet, M. de, in J. R. H. S. XXXI : lxxiv. 1906. , in „De la Fécondation Naturelle et Artificielle des Végétaux et de l’Hybri dation“, 205—13. 1862. 22. , VIII : 320—21, 328—45. 1953. 23. , in Mschr. f.

1830. 28. Thiselton-Dyer, W. , in Ann. , XVII : 435—41. 1903. 29. , in Rep. 3rd. Intern. Conf. Genetics, 405—14. 1906. 30. — in J. R. H. S. XXXIX : 92—97. 1913. 31. — in Gard. , LXXXIV : 209, 234. 1928. 32. Verschiedene Autoren in Gard. , II : 247, 377, 432, 465 usw. 1843. 33. , in J. R. H. S. VII : xi. 1852. 34. , in l. c. XXXI : lxxiv. 1906. * = In dieser Literatur finden sich wichtige Besprechungen von Kakteenhybriden. 1 ) Eine englische Textübersetzung liegt vor in: Amer. Cact. & Succ. J. XVIII : 4—5.

7a. v. : Ein Synonym ist Opuntia miquelii v. , in Nat. C. & S. , 13 : 1, 4. 1958. Reihe 3: Weingartianae B ackbg . 9. ) Backbg. Syn. , Nat. C. & S. , 13 : 1, 4. 1958. Nach neueren Beobachtungen, die ich bei Kuentz, Fréjus, machen konnte, ist der Beschreibung hinzuzufügen: Die Art sproßt später von unten her. ist im Neutrieb, besonders bei trockenem Stand, schütter behaart, anfangs dunkelgrün und fast rundtriebig, später werden die Pflanzen hellgrün und die spiralig stehenden länglichen und flachen Höcker dann deutlicher ausgebildet.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 30 votes