By Mark Seal, Elke Link

Ihr Leben struggle ein einziges Abenteuer – das mutige Leben der Tierfilmerin Joan Root

Ihr Leben struggle ein einziges Abenteuer: Joan Root (1936-2006) filmte in den entlegendsten Winkeln der Erde, immer auf der Suche nach den besten Tiermotiven. Gemeinsam mit ihrem Ehemann drehte sie häufig für Bernhard Grzimek und seine Sendung »Ein Platz für Tiere«, sie wurden weltberühmt mit der Dokumentation »Ballon-Safari über den Kilimandscharo«, ihr movie »Mysterious Castles of Clay« warfare für den Oscar nominiert. Sie durchquerten einen großen Teil Afrikas mit ihrer einmotorigen Cessna und ihrem Amphibienfahrzeug, nahmen Jacqueline Kennedy mit in ihrem Heißluftballon und brachten die Zoologin Dian Fossey zu den Gorillas im Nebel. Als ihr Mann sie nach zwanzig Jahren verließ, beschloss Joan Root, sich fortan mit Haut und Haar dem Tier- und Umweltschutz zu widmen. Sie zog an den Naivashasee in Kenia, wo sie sich für den Erhalt des bedrohten Ökosystems einsetzte – bis sie 2006 unter mysteriösen Umständen ermordet wurde. Anhand von Interviews, ihren Tagebüchern und Briefwechseln zeichnet Mark Seal die einzigartige Geschichte einer Frau nach, die neben Karen Blixen und Dian Fossey endlich für ihr Lebenswerk gewürdigt wird.

Show description

Read or Download Ich gab mein Herz für Afrika: Das mutige Leben der Joan Root PDF

Similar theatre books

Broadway's Most Wanted(TM): The Top 10 Book of Dynamic Divas, Surefire Showstoppers, and Box-Office Busts

It’s not only a road anymore—it’s a style of its personal, and it’s celebrated in Tom Shea’s Broadway’s so much Wanted™: the head 10 ebook of Dynamic Divas, Surefire Showstoppers, and Box-Office Busts. a part of Potomac's renowned such a lot Wanted™ sequence, Broadway’s so much Wanted™ sings the praises of musical theater with a splash of caprice thrown in.

The Quality of Mercy: Reflections on Shakespeare

Within the caliber of Mercy, one of many world's so much respected theatre administrators displays on a desirable number of Shakespearean topics.

In this series of essays - all yet one released right here for the 1st time - Peter Brook debates such questions as who was once the guy who wrote Shakespeare's performs, why Shakespeare is rarely outdated, and the way actors may still strategy Shakespeare's verse. He additionally revisits a number of the performs which he has directed with striking brilliance, together with King Lear, Titus Andronicus and A Midsummer Night's Dream.

Taken as a complete, this brief yet immensely clever publication deals an illuminating and provocative perception right into a nice director's dating with our best playwright.

"An priceless present from the best Shakespeare director of our time. .. Brook's genius, modesty, and brilliance shine via on each web page. " - James Shapiro, writer of 1599: A 12 months within the lifetime of William Shakespeare.

"Exquisite. .. mesmerizing. .. This brief, modest and significant publication does greater than many extra grandiose tomes to resume the reader's fascination with the performs, and the theatre-goer's ask yourself on the striking and numerous sensations locked up contained in the First Folio. it may be required examining in any respect universities and drama golf equipment. " - Guardian

"This quantity certainly seethes and flickers with rules. .. presents not just acute insights into the texts, yet exciting information of functionality background, and some morsels of grand theatrical gossip. " - Scotsman

"Should be required examining for any aspiring younger administrators and actors but additionally all severe theatregoers. .. the writing is a version of readability, the information not easy yet good. .. it's going to be on each reader's bookshelf. " - British Theatre Guide

"If you will want a present for an actor, glance no additional than this educative, engrossing, enjoyable ebook. " - The Stage

"Each new web page you switch is a pride. And all written in such an unpretentious, light, frequently a laugh sort. A pleasure. " - ReviewsGate. com
About the Author
Peter Brook is without doubt one of the world’s best-known theatre administrators. extraordinary in a profession packed with notable achievements are his productions of Titus Andronicus (1955) with Laurence Olivier, King Lear (1962) with Paul Scofield, and The Marat/Sade (1964) and A Midsummer Night’s Dream (1970), either for the Royal Shakespeare corporation. in view that relocating to Paris and constructing the Centre foreign de Créations Théâtrales on the Bouffes du Nord, he has produced a sequence of occasions which push on the obstacles of theatre, reminiscent of The convention of Birds (1976), The Ik (1975), The Mahabharata (1985) and The Tragedy of Hamlet (2000). His movies contain Lord of the Flies (1963), King Lear (1970) and The Mahabharata (1989). His books, in particular The Empty house (1968), were highly influential.

Theatre and Celebrity in Britain, 1660–2000

Theatre has consistently been a domain for promoting outrage and sensation, a spot the place public reputations are made and destroyed in incredible methods. this is often the 1st e-book to enquire the development and creation of star within the British theatre. those interesting essays discover facets of reputation, notoriety and transgression in a variety of performers and playwrights together with David Garrick, Oscar Wilde, Ellen Terry, Laurence Olivier and Sarah Kane.

Rome’s Christian Empress: Galla Placidia Rules at the Twilight of the Empire

In Rome’s Christian Empress, Joyce E. Salisbury brings the eye-catching tale of Rome’s Christian empress to existence. The daughter of Roman emperor Theodosius I, Galla Placidia lived on the heart of imperial Roman strength through the first half the 5th century. Taken hostage after the autumn of Rome to the Goths, she was once married to the king and, upon his loss of life, to a Roman basic.

Extra info for Ich gab mein Herz für Afrika: Das mutige Leben der Joan Root

Example text

Falls es keine zu große Verzögerung darstellt, wäre es auf jeden Fall gut, wenn Sie an der Feier ihres Lebens teilnehmen, die wir am 4. März in Naivasha abhalten. Sie wären ein gern gesehener Gast und bekämen sicherlich eine Menge Material, da ein guter Querschnitt durch die kenianische Gesellschaft anwesend sein wird … Mit freundlichen Grüßen Alan 4 Wenige Tage später saß ich in einem Flugzeug nach Nairobi, Kenia. Bis zu diesem Moment kannte ich weder diese Stadt noch dieses Land. Ich hatte keine Ahnung, dass ich mich auf eine Reise begab, die mich mehr als drei Jahre lang immer wieder nach Kenia führen würde.

Ohne ihn hätte dieses Buch nicht geschrieben werden können. Vorwort SIE HATTE IMMER gewusst, dass er zu ihr zurückkehren würde. Beim ersten Tageslicht würde er in Nairobi in seinen Hubschrauber klettern und über das lärmende Tollhaus dieser Stadt aufsteigen, um dann gen Westen über den größten Slum Ostafrikas abzudrehen und hinaus ins Wunder zu fliegen, über den Großen Afrikanischen Grabenbruch, die Wiege der Zivilisation, einen fünftausend Kilometer langen Riss in der Erde, der sich von Syrien bis nach Mosambik erstreckt, am eindrucksvollsten jedoch hier in Kenia ist.

Und ob er das wollte! Mit einer geborgten Kamera drehte Alan seinen ersten richtigen Film, über einen Vogel: das Blatthühnchen. Das Blatthühnchen verbringt sein ganzes Leben auf den weitläufigen, rosa blühenden Seerosenfeldern im Naivashasee. Die auffällig braun-weiß-gelb gefiederten kleinen Vögel haben extrem lange Zehen und Krallen. Dadurch wird ihr Gewicht über eine große Fläche verteilt, und sie können auf den Blättern laufen. Alan kampierte wochenlang in einem Zelt am See und zeichnete Tag für Tag die Aktivitäten der Blatthühnchen auf.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 36 votes