By Tilo Gockel (auth.)

Viele Anwender moderner digitaler Spiegelreflex- oder Kompaktkameras sind mit den erreichten Ergebnissen unzufrieden. Das Buch hilft dabei, die gewünschten Effekte zu erzielen. Hierfür werden ausgehend von den notwendigen theoretischen Grundlagen Ratschläge für praktische immer wiederkehrende Aufgaben und Themen wie Langzeitbelichtung oder Weißabgleich gegeben. Anhand vieler Beispiele zeigt der Autor konkret, welche Ergebnisse und Verbesserungen mit digitaler Fotografie erreicht werden können. Das Buch regt zum Experimentieren an und bietet in Anhängen detaillierte technische Grundlagen und ermöglicht so eine solide Praxisorientierung vom Motiv bis zum Bild.

Show description

Read Online or Download Kompendium digitale Fotografie: Von der Theorie zur erfolgreichen Fotopraxis PDF

Best german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw a hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Corporate Governance und Gehaltstransparenz : eine spieltheoretische Analyse

Anhand eines spieltheoretischen Modells in shape einer Turnierentlohnung untersucht Silvia Passardi-Allmendinger mögliche Auswirkungen subjektiver Empfindungen wie Neid oder Triumph auf die Effizienz von Unternehmen. Sie zeigt, dass die Offenlegung von Managergehältern nicht nur Konsequenzen für das Gehaltsniveau selbst, sondern durch die ausgelösten Referenzgruppenprozesse auch Folgen für das Engagement des Managements sowie die Wahl riskanter Investitionsprojekte haben kann.

Extra resources for Kompendium digitale Fotografie: Von der Theorie zur erfolgreichen Fotopraxis

Sample text

Die Filtermaske trägt doppelt so viele Grün-, wie Rot- oder Blau-Elemente, da auch das menschliche Auge für Grün empfindlicher ist – diesen Effekt möchte man bei der Bildaufnahme damit nachahmen. Abschließend folgt die Siliziumstruktur der eigentlichen Photodioden-Sensorzellen. 6 Weiterführendes 29 non EOS 500D kommt eine Kombination aus Prisma und Spiegel zum Einsatz, die zwar preiswerter und leichter ist als ein Pentaprisma, aber auch lichtschwächer. 9. Okularlinse. 6 Weiterführendes Abb. 4 Bayer-Mosaikfiltermaske mit einzelnen Rot-, Grünund Blaufiltern modernen CMOS-Kameras sind direkt neben den Photodioden MOSFET-Transistoren integriert, um den Auslesevorgang zu steuern.

Man sollte dabei stabil stehen, beim Auslösen die Luft anhalten und bei Aufnahmen ohne Stativ die Bildstabilisierung anschalten, sonst aus. Wenn dennoch die Belichtungszeit zu lang wird, so kann die Verwendung der Serienbildfunktion helfen. Man nimmt dann direkt hintereinander 3 – 4 Bilder auf, womit die Wahrscheinlichkeit steigt, dass eines aus der Reihe wirklich scharf wird. Optimaler Fokus Im Regelfall kann man auf den Autofokussensor vertrauen, muss aber dann auch den Fokuspunkt bewusst richtig setzen.

Objektiv samt Kamera zum Einstellen schicken. Manche teure SLRs bieten zur Einstellung auch eine interne Tabelle, in welcher man Korrekturfaktoren für jedes Objektiv hinterlegen kann. Hier spart man sich den Service. Eine besondere Herausforderung sind Porträts mit Offenblende. Hier muss das Auge des Models scharf sein, sonst ist das Bild meist verloren, der Autofokus bleibt aber oft an den Wimpern hängen. Hier hilft es, One-Shot-AF und Serienbildfunktion zu aktivieren und während einer leichten Vor- und Rückbewegung mehrere Bilder zu machen.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 10 votes