By Michael Gradias

Show description

Read or Download Makro- und Nahfotografie: Der Meisterkurs PDF

Similar german_1 books

Kompaktwissen Altersvorsorge: Das Produkthandbuch zum Rechentraining

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk für viele in der Praxis wiederkehrende Fragen. Der dargestellte theoretische Hintergrund wird zur foundation für jede Argumentation. Finanzberater können unabhängig von ihrer Firmierung (Makler, Mehrfachagent, Ausschließlichkeitsvertreter) qualifizierte Erstberatungen führen.

Migrations- und Integrationsprozesse in Europa: Vergemeinschaftung oder nationalstaatliche Lösungswege?

Dieser Band analysiert die Voraussetzungen der Migrationspolitik in Europa und stellt die Bedingungen dar, unter denen die Integration von Zuwanderern in Europa stattfindet. Die Beiträge im ersten Teil des Bandes beschäftigen sich mit dem Spannungsverhältnis zwischen europäischen Harmonisierungsbemühungen und nationalen Gestaltungsansprüchen, das die Migrationspolitik derzeit bestimmt.

Das Leben ist kurz. Vita brevis

Das Leben ist kurz. Zu kurz, um die Vergangenheit einfach so wegzuwerfen. Floria ist entsetzt. Wie konnte sich Augustinus nur so verändern? Aus dem geliebten Ehemann und Vater ihres Sohnes ist ein strenger Gottesmann geworden. Floria schreibt ihm einen short - und rechnet mit ihm ab.

Additional info for Makro- und Nahfotografie: Der Meisterkurs

Sample text

Die Einsteigerkamera Canon EOS 1000D ist samt Kitobjektiv aktuell für ungefähr 350 Euro erhältlich, Foto: Canon Deutschland GmbH. , f 10, 300 mm, Foto: M. Gradias). Kapitel 2 19 So können Sie die Objektive je nach Bedarf austauschen und auch diverses Zubehör verwenden, um Ihre Möglichkeiten bei der Makrofotografie zu erweitern – hier begrenzen fast nur Ihre finanziellen Mittel die Erweiterungsmöglichkeiten. Umstieg von analog Die Sensoren in der sogenannten APS-C Größe sind – von Kameramarke zu Kameramarke etwas variierend – 24 x 16 mm groß.

3, 180 mm Makro, Belichtungskorrektur -1 LW, Foto: M. Gradias). Kapitel 2 39 grund unterscheidet. In solchen Fällen ist die sogenannte Spotmessung die passende Wahl, bei der die Belichtung in einem kleinen Bereich in der Suchermitte erfolgt. Wollen Sie das Objekt nicht zentral im Bild platzieren, kann die Belichtung vor der endgültigen Wahl des Bildausschnitts gespeichert werden. Die meisten Kameras bieten die folgenden Messmethoden an, um die Belichtung zu messen. Mehrfeldmessung In der Praxis werden Sie in den allermeisten Fällen mit der Standardbelichtungsmessung – der Mehrfeldmessung – ausgewogene Ergebnisse erzielen.

Daher sollten Sie einerseits eine möglichst kurze Belichtungszeit verwenden und zum anderen – sofern vorhanden – die Bildstabilisierungsoption einschalten. Möglichkeiten der Spiegelreflexkameras Wenn Sie sich intensiv mit der Makrofotografie beschäftigen wollen, kommen Sie um eine digitale Spiegelreflexkamera nicht herum. Seit einiger Zeit bieten die Kamerahersteller Einsteiger-Spiegelreflexkameras zu immer attraktiveren Preisen an – teilweise sind die Preise denen der gehobeneren Kompaktkameras schon sehr nahe.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 29 votes