By B. Sauter

Show description

Read Online or Download Messen, Steuern und Regeln mit USB PDF

Best german_3 books

Fw 190 A-6, A-6/R1. Flugzeug-Handbuch. Teiil 9 B – Elektrisches Bordnetz. Heft 2: Schaltunterlagen Ungepruft Часть: 9 B 2

Самолет Fw a hundred ninety A-6, A-6/R1. Руководство. Часть nine B2.

Corporate Governance und Gehaltstransparenz : eine spieltheoretische Analyse

Anhand eines spieltheoretischen Modells in shape einer Turnierentlohnung untersucht Silvia Passardi-Allmendinger mögliche Auswirkungen subjektiver Empfindungen wie Neid oder Triumph auf die Effizienz von Unternehmen. Sie zeigt, dass die Offenlegung von Managergehältern nicht nur Konsequenzen für das Gehaltsniveau selbst, sondern durch die ausgelösten Referenzgruppenprozesse auch Folgen für das Engagement des Managements sowie die Wahl riskanter Investitionsprojekte haben kann.

Additional resources for Messen, Steuern und Regeln mit USB

Example text

62 5 Softwareumgebung Octopus Die Funktionsnamen der Bibliothek wurden so intuitiv wie möglich gewählt. 1. Allgemeine USB-Bibliothek: libusb für den Zugriff auf USB-Gertäte Jede Hardware benötigt unabhängig vom Betriebssystem immer einen Treiber. Treiberentwicklung jedoch ist nicht immer die einfachste Disziplin in der Informatik. Mit der Bibliothek libusb wurde deshalb eine betriebssystemunabhängige Möglichkeit geschaffen, den Zugriff auf die USB-Schnittstellen direkt aus dem sogenannten User-Space anzusprechen.

Die Entwicklung aus Java, C oder Python ist viel schneller und einfacher als die Entwicklung einer Testfirmware, die nach jedem Übersetzen noch zusätzlich übertragen werden muss. Ein kleines Programm auf dem Computer kann einfach gestartet werden. Der Treiber in Octopus für den SPI-EEPROM 93C46-Baustein ist auf die soeben genannte Weise entstanden. c aus dem Ordner octopususb/demos/c auf der CD wurde erst für den Computer mit den IO-Pin-Funktionen ein Testprogramm geschrieben, aus dem schließlich eine Bibliothek für einen Mikrocontroller entstanden ist.

Entscheiden, welche Informationen für ihn wichtig sind. 2 Anschlüsse und Schnittstellen 45 ●● I SO 11898-4:2004 Road vehicles Part 4: Time-triggered communication ●● ISO 11898-5:2007 Road vehicles Part 5: High-speed medium access unit with lowpower mode CAN-Objekte können mit Octopus versendet und empfangen werden. Die CAN-Schnittstelle befindet sich an Pin 39 (RXCAN) und Pin 38 (TXCAN) (siehe Abb. 20). UART-Schnittstelle Obwohl der UART („Universal Asynchronous Receiver Transmitter“) am Computer nahezu ausgestorben ist, ist er in der Mikrocontroller-Welt noch weiterhin das Mittel für eine einfach zu implementierende Aus- bzw.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 31 votes